Scythe

Interessante Kickstarter, Spieleschmiede und andere crowdfounding-Projekte
Antworten
Steffi
Beiträge: 94
Registriert: Di 30. Jun 2015, 19:05

Scythe

Beitrag von Steffi » So 27. Dez 2015, 20:48

8e2fab0652574331036b91153bafc805_original.jpg
Scythe
Scythe ist ein weiteres Projekt, das wir von Kickstarter gefördert haben. Inzwischen ist es auch sehr "überfinanziert" worden: Gebraucht wurden 33.000$ ... geworden sind es 1,8 Mio $!!

Es handelt sich dabei um ein 4X Spiel - also explore, expand, exploit und exterminate (Erforschen, Ausbreiten, Ausbeuten und Auslöschen), das in einer alternativen Geschichte um 1920 angesiedelt ist. In Osteuropa kämpfen 5 Fraktionen um ein herrenloses Land in dessen Zentrum sich die mysteriöse Fabrik befindet. Zum Einsatz kommt dort alles mögliche von monströsen Mechs bis hin zum einfachen Industriearbeiter.

Dementsprechend ist es für 5 Spieler konzipiert und dauert wohl so um die 115 Minuten pro Spiel

Währender der mehr als 750 Testspiele, gefiel den Testern am meisten:

- das Upgrade System, das doppelten Nutzen bietet: Sowohl eine Verbesserung bei den Aktionen, als auch in der Senkung der Kosten
- jede Fraktion hat ihre ganz eigenen Fähigkeiten und Mechs
- thematische Wahlmöglichkeiten bei Begegnungen
- die Asymmetrie und Varianz durch die zufälligen Paarungen von Fraktions- und Spielerkarte
- die zwingende Gebietskontrolle
a67a1a393bfd4a8f0560ae6a61de395b_original.jpg
Mechs
Uns hat das Thema mit der alternativen Realität sehr angesprochen und natürlich das strategische 4X Konzept des Spiels. Auch das Material macht so optisch einen fantastischen Eindruck - soweit wir das auf der Spiel 2015 im Vorbeigehen beurteilen konnten.

Wir müssen uns zwar noch bis vermutlich zum August 2016 gedulden, doch ist es das sicherlich wert :-)

Mehr findet ihr noch (auf Englisch) hier: https://www.kickstarter.com/projects/ja ... escription

Antworten