Villen des Wahnsinns

Alles rund um Brettspiele - von "Mensch ärgere Dich nicht" bis hin zu "Agricola"....
Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Villen des Wahnsinns

Beitrag von Silandi » So 16. Aug 2015, 21:10

Als ich dieses Spiel das erste mal gespielt hatte, wurde ich in die Anfangszeit der Playstation zurück versetzt. Es war wie Resident evel in der alten Villa. Es hat mich von Anfang an, nicht nur wegen der tollen Figuren, in den Bann gezogen. Natürlich habe ich die Minis angemalt um noch mehr aus dem Spiel raus zu kitzeln.Dann sind da noch dir Rätsel wie bei tomb Raider und die Zeitreise war komplett . Alles zusammen ein wunderbares Spiel .
Zuletzt geändert von Silandi am Do 20. Aug 2015, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
martin
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Di 3. Jun 2014, 08:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Villen des Wahnsinns

Beitrag von martin » Mo 17. Aug 2015, 06:50

Das können wir auch gern mal wieder zocken beim nächsten Mal. Das dauert zwar immer etwas mit dem Aufbau, aber dafür ist es sehr abwechslungsreich und macht einfach Spaß (auch als Meister :twisted: )

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: Villen des Wahnsinns

Beitrag von Silandi » Fr 1. Apr 2016, 05:11

In der Zeitschrift Mephisto, Ausgabe März/April,gibt es eine neue Kampage zum spielen. Folgezenarien , erscheinen dann in weiteren Ausgaben der Zeitschrift und bauen aufeinander auf.Ein Link zum ausdrucken der Karten gibt es auch.

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: Villen des Wahnsinns

Beitrag von Silandi » So 31. Jul 2016, 15:14

Es kommt die zweite Edition raus. Ende des Jahres kann dann der Bewahrer durch eine App ersätzt werden. Mitte des nächsten Jahres, kommt dann auch auf deutsch, die 2.Edition.
Die Erweiterungen sollen wohl verwendet werden können.

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: Villen des Wahnsinns

Beitrag von Silandi » Mi 14. Dez 2016, 13:02

Irgendwie ist dieses tolle Spiel bei uns schon lange nicht mehr auf den Tisch gekommen. Bin froh , das ich den ersten Teil mit Erweiterungen nicht verkauft habe. Sollen alle Erweiterungen und die erste Edition von Willen des Wahnsinns mit der zweiten App Variante, kompatibel sein.
Habt ihr schon Erfahrungen mit der Ersten oder Zweiten Edition?

Macke
Beiträge: 21
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 15:37

Re: Villen des Wahnsinns

Beitrag von Macke » Do 15. Dez 2016, 21:48

Ne aber die 2te mit App interessiert mich

Benutzeravatar
martin
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Di 3. Jun 2014, 08:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Villen des Wahnsinns

Beitrag von martin » Fr 16. Dez 2016, 07:44

Ist wohl schwierig, einen Overlord zu finden, was ;) Hier bei uns "darf" ich den immer übernehmen, aber frag mich nicht, woran das 666 nun wieder lieget :twisted:

Macke
Beiträge: 21
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 15:37

Re: Villen des Wahnsinns

Beitrag von Macke » Fr 16. Dez 2016, 12:53

Zu 2 ist das mit dem overlord immer schwierig.
Wir haben auch mal dEscent angefangen tolles Spiel.( sogar Gussformen gekauft für den 3D Effekt leider nie mit gearbeitet :?

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: Villen des Wahnsinns

Beitrag von Silandi » Mo 19. Dez 2016, 10:13

Das ist aber sehr schade . Für Star Wars Imperiall Assault gibt es auch so einiges und macht das Spielen mit 3D Modellen noch spannender.

Aber das ist sicher bei allen 3D Platten so, die Wirkung haben wir mit Hero Quest schon ausprobiert.

Steffi
Beiträge: 94
Registriert: Di 30. Jun 2015, 19:05

Re: Villen des Wahnsinns

Beitrag von Steffi » Do 29. Dez 2016, 09:20

Die zweite Edition von Villen des Wahnsinns ist jetzt wieder verfügbar, ich schaue nachher mal zum Fantasy Inn :roll: , da braucht man dann wohl keinen Overlord mehr, da die Schergen von einer App gesteuert werden, dann muss nicht immer einer sich auf die Böse Seite schlagen muss :? :o
Für Descent gibt es das ja auch schon, wann wir da wohl mal weiterspielen :?: :?:

Antworten