Star Wars Imperial Assault

Alles rund um Brettspiele - von "Mensch ärgere Dich nicht" bis hin zu "Agricola"....
Michel
Beiträge: 15
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:11

Re: Star Wars Imperial Assault

Beitrag von Michel » So 27. Dez 2015, 20:08

Danke.

Ist das jetzt eine Kampagne, oder kann man die Missionen auch einzeln spielen?

Werde mir die anderen spiele mal anschauen.

Benutzeravatar
martin
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Di 3. Jun 2014, 08:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Imperial Assault

Beitrag von martin » So 27. Dez 2015, 21:31

Es ist schon eine Weile her, das ich Imperial Assault gespielt habe, daher bin ich mir gerade nicht 100%ig sicher. Soweit ich mich entsinne, gibt es bei Imperial Assault keine feste Kampagne - diese ergibt sich aus der Zusammenstellung (sowohl zufall, als auch ausgesucht) von vielen einzelnen Missionen zu einem schlüssigen ganzen. Es gibt Hauptmissionen und Nebenmissionen (wo man Verbündete o.ä. bekommen kann). Also... theoretisch lässt sich das sicherlich auch alles einzeln spielen - jedoch mach es erst dann richtig Spaß, wenn man sich Stück für Stück vorarbeitet, aufsteigt und neue Fähigkeiten erlernt um dann die schwieriger werdenden Missionen schaffen zu können.

Michel
Beiträge: 15
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:11

Re: Star Wars Imperial Assault

Beitrag von Michel » Di 29. Dez 2015, 11:46

Okay. Danke für die Info...

Werde mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen.

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: Star Wars Imperial Assault

Beitrag von Silandi » Mi 13. Jan 2016, 12:39

Am Fr. werden wir wohl wieder eine Partie spielen und freue mich schon auf den geselligen Abend mit Freunden und ein paar Bier...
Vielleicht schaffen wir es dann mal gegen René , den Meister der dunkeln Seite zu gewinnen.

Maltusius
Beiträge: 6
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 22:14

Re: Star Wars Imperial Assault

Beitrag von Maltusius » Mi 13. Jan 2016, 18:47

ich glaube nicht ... wobei ich die nebenmissionen sehr rebellenfreundlich finde!!

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: Star Wars Imperial Assault

Beitrag von Silandi » Sa 16. Jan 2016, 08:03

Und wir haben das Böse "WEGGEPETERT"...
:lol:

Benutzeravatar
martin
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Di 3. Jun 2014, 08:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Imperial Assault

Beitrag von martin » Sa 16. Jan 2016, 10:19

Die Nebenmissionen sind auch her rebellenfreundlich angelegt, den Eindruck hatte ich auch. Immerhin müssen sich die Rebellen auch etwas Unterstützung besorgen so manches mal. :)

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: Star Wars Imperial Assault

Beitrag von Silandi » Di 19. Jan 2016, 12:01

Meine Minis stehen jetzt auch mal auf dem Maltisch und bekommen langsam Farbe :lol:

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: Star Wars Imperial Assault

Beitrag von Silandi » Mi 10. Feb 2016, 22:17

Habe im Internet tolle 3D Skirmish sets gefunden und auch schon bestellt. Da sie die Sachen erst neu gießen müssen, wird es einige Zeit dauern bis es eintrifft. Da durch , wird es sicher noch mehr ins tabletop gehen. Die Figuren sind ja angemalt , noch mal ein plus an Spielspaß. Die 3D Erweiterungen , runden alles ein wenig ab. Wenn die Sachen eintreffen, folgen Bilder...

Benutzeravatar
martin
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Di 3. Jun 2014, 08:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Imperial Assault

Beitrag von martin » Di 16. Feb 2016, 09:18

Vom Versand habe ich eine "Arrived at Depot" Meldung bekommen. Was genau das jetzt bedeutet.... schauen wir mal. Hat aber den Anschein, als wäre es tatsächlich schon losgeschickt worden.

Antworten