Deutsche Version

Star Trek Adventures - ALPHA
Regelfragen, Missionsreporte und alles rund um den Test vom bald erscheinenden Rollenspiel
AlanShore
Beiträge: 8
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 18:13

Deutsche Version

Beitrag von AlanShore » So 1. Okt 2017, 15:39

Hi,

ich bin grosser Star Trek Fan und würde gern wissen ob es schon Neuigkeiten gibt, ob es auf Deutsch raus kommt. Und wann ungefähr?


Gruss
AlanShore

Benutzeravatar
martin
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Di 3. Jun 2014, 08:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Version

Beitrag von martin » So 1. Okt 2017, 17:21

Hi Alan,

Erstmal herzlich Willkommen bei uns im Forum :)

Hmm, eine gute Frage, die ich Dir so aus dem Stehgreif nicht beantworten kann. Ich werde da mal nach schauen, ob ich da in Hinblick auf eine Übersetzung genaueres herausbekomme. Das wäre ja an und für sich nicht verkehrt, denn hier bei uns gibts ja doch etliche Fans der Reihe.

Benutzeravatar
martin
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Di 3. Jun 2014, 08:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Version

Beitrag von martin » So 1. Okt 2017, 21:15

Also... soweit ich das bisher mitbekommen habe, gab es wohl Gespräche darüber, eine deutsche Übersetzung anzugehen. Was da nun jedoch dabei herausgekommen ist, respektive wann das überhaupt erhältlich sein würde - dazu habe ich bisher leider nichts konkretes finden können.

Wäre aber natürlich eine feine Sache.

Es gab vor einigen Jahren auch mal ein anderes Star Trek Rollenspielwerk, das auch auf deutsch herausgekommen war, wenn ich mich nicht täusche. Hilft natürlich nicht weiter, in Sachen "Star Trek Adventures", aber vielleicht ist das auch noch einen Blick wert, wenn das noch zu haben ist.

AlanShore
Beiträge: 8
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 18:13

Re: Deutsche Version

Beitrag von AlanShore » Mo 2. Okt 2017, 06:16

Ok, danke.

Dann hoffe ich mal das es auf Deutsch kommt. Denn das Material sieht ja gut aus.

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: Deutsche Version

Beitrag von Silandi » Mo 2. Okt 2017, 19:40

Um welches StarTrek Spiel geht es denn hier?

AlanShore
Beiträge: 8
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 18:13

Re: Deutsche Version

Beitrag von AlanShore » Di 3. Okt 2017, 10:41


AlanShore
Beiträge: 8
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 18:13

Re: Deutsche Version

Beitrag von AlanShore » Di 3. Okt 2017, 15:39

Hab Modiphius vor ein paar Tagen selbst gefragt und heute folgendes erhalten.
Good afternoon

We will be releasing a German version later in the production line. We have no time frame for it currently.

Benutzeravatar
martin
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Di 3. Jun 2014, 08:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Version

Beitrag von martin » Mi 4. Okt 2017, 20:38

Ah, super, danke für die Info :-) Dann brauche ich sie selbst nicht auch noch Anschreiben und ein zweites Mal nachfragen ;-)

Benutzeravatar
martin
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Di 3. Jun 2014, 08:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Version

Beitrag von martin » Mi 4. Okt 2017, 20:39

@AlanShore Hast Du schon die Folgen der neuen Serie "Start Trek Discovery" gesehen? Wie findest Du die?

AlanShore
Beiträge: 8
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 18:13

Re: Deutsche Version

Beitrag von AlanShore » Do 5. Okt 2017, 07:28

Ja natürlich :D

Ich bin noch zwiegespalten.

Ich bin froh das es wieder eine Serie gibt.
Ich bin sehr froh das Sie nicht im Abrams Universum spielt.

Mir gefällt die Discovery nicht so.
Die Uniformen sind sehr Gewöhnung bedürftig.
Der Hauptcharakter gefällt mir nicht so
Die Klingonen sehen Scheisse aus.

Ich find sie gut und hoffe auf mehr und das Sie besser wird.

Ich bin halt mit TNG aufgewachsen und deshalb mag ich auch Voyager und DS9 mehr wie TOS, sogar Enterprise mag ich bissen mehr. Vor allem die 4 Staffel ist gut.

Und das die Serie 10 Jahre vor TOS spielt macht mir Angst, dass Sie die Geschichte ändert, oder sich komplett verstrickt.

Aber ich schau sie weiterhin, ist ja Star Trek und seit langen mal wieder Scifi.

Hoffe auf

Sektion 31, spricht vieles dafür.
Und das es sich nicht wirklich um eine neue Antriebsart handelt.

Und du?

Antworten