HeroQuest 3D

Der Herr der Ringe ist hier beispielsweise gut aufgehoben.
Antworten
Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

HeroQuest 3D

Beitrag von Silandi » Sa 4. Jul 2015, 06:18

Kennt einer noch den Klassiker von Stephen Baker und Games Workshop aus dem Jahr 1989? Das Brettspiel was durch seine schönen Miniaturen ans tabletop ähnelt , HeroQuest meine ich. Ich bin Fan der ersten Stunde .Alles begann in einem Brettspielladen in dem jeder der es wollte sich die Spiele angucken und auch testen könnte. Heute würde es wohl Ludothek heißen . Naja lange her...wir saßen da wohl ständig also sehr oft nach der Schule und haben das ein oder andere gespielt und uns wurden auch immer mit Regelfragen geholfen.Bis wir eines Tages vom Inhaber des Spieleladens am Schwarzen Bär , so hieß er damals, mittlerweile gibt es ihn leider seit langem nicht mehr, zum Kauf eines Spiels aufgefordert wurden.Naja damals kannte es keiner solch eine Idee das ganze auch für Bezahlung von Std. Im Laden zu sitzen und NUR zu spielen. Hätten sie wohl einführen sollen... Auf jeden Fall kaufte ich mir dann HeroQuest und wir spielten es oft . Vier Erweiterungen sind dann noch in meinen Besitz gelangt: Karakteren Varn ; Die Rückkehr des Hexers ; Gegen die Ogre-Horden und Morcars Magier. Alle haben es nach Deutschland geschafft . Nur zwei Erweiterungen gab es nur in den USA : Babarien Quest und Elf Quest. Die beiden habe ich leider nicht bekommen , weil zu meiner Kindheit das Internet nicht so zu benutzen war wie heute.
Das Spielbrett hat mich auf jeden Fall in seinen Bann gezogen. Nur eins hat mich immer gestört , dass alle Figuren ob Ork , Fimir oder Mumie 3D waren und das Brett nur 2D. Ich hatte schon viele Ideen und habe bis heute nie aufgehört an der Umsetzung zu arbeiten. Nun bin ich bald so weit und werde wohl in naher Zukunft mein erstes HeroQuest 3D Testspiel machen. Bilder werden dann folgen...

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: HeroQuest 3D

Beitrag von Silandi » So 8. Nov 2015, 19:38

So langsam werden meine Ideen in die Tat umgesetzt.Nachdem das modulare Dungeon fertig ist, müssen die Fallgruben auch in die Tiefe gehen.Die neue Idee ist geboren und wurde heute gleich ausprobiert. Kann nur sagen ist eine sehr aufwendige und zeitraubende Arbeit, die erledigt werden möchte...
Hier ein paar Bilder:
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
image.jpg

Silandi
Beiträge: 623
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 20:10

Re: HeroQuest 3D

Beitrag von Silandi » So 24. Jan 2016, 19:39

Möchte euch mal wieder ein paar neu Bilder von meinem Projekt zeigen. Die ersten Figuren sind jetzt auf die richtigen basen gekommen. Hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert , bis sie da waren. Jetzt werden nach und nach alle Figuren auf solch, transparentes base kommen.
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg

Antworten